2:0 Heimsieg gegen Tabellenführer

SG Obere Dill - SSV Dillenburg

Nach der schwachen Niederlage letzte Woche beim SV Herborn, war unsere Mannschaft gewillt, es gegen den Tabellenführer besser zu machen. In einer fairen Partie kamen unsere Jungs gut in die Zweikämpfe und machten die Räume eng. Auch wenn die Gäste stellenweise mehr Spielanteile hatten, war es unterm Strich ein verdienter Sieg, da wir doch die klareren Chancen hatten und diese auch nutzten. Jan Niklas Hardt war zweimal zur Stelle und sorgte besondes mit seinem sehenwerten Treffer zum 2:0 für großen Jubel

Wichtiger Auswärtssieg in Lixfeld

SG Lixfeld_Hirzenhain - SG Obere Dill

Zu Gast in Lixfeld auf sehr schwer bespielbaren Platz entwickelte sich eine Partie, die nur über Kampf und Einsatz gewonnen werden konnte. Obwohl Nicolai König uns bereits in 6. Minute in Führung brachte, waren die Hausherren in der Anfangsphase besser in der Partie. Demnach konnten diese auch kurz drauf ausgleichen. Unsere Mannschaft fand dann besser ins Spiel, führte die Zweikämpfe und nutze Konsequent ihre Chancen. Mutlu Güven ging gekonnt am Torwart vorbei und traf in der 31. Minute zur Führung. Jannik Bänfer war es dann, der nach einer Ecke mit einem tollen Vollyschuss kurz vor der Halbzeit den Ball in die Maschen zirkelte. Kurz nach der Halbzeit machten die Hausherren Druck und kamen auch zum Anschlusstreffer. Dies sollte es aber dann an Toren in dem Spiel auch gewesen sein. Unsere Mannschaft verteidigte darauf hin diszipliniert und auch wir kamen noch zu der ein oder andern Torchance.

Derbysieg gegen Fellerdilln

SG Obere Dill - VFL Fellerdilln IIGestern konnte unsere Mannschaft erneut überzeugen und holte weitere 3 wichtige Punkte für den Klassenerhalt. Um so schöner ist, dass wir das Derby diesmal deutlich für uns entscheiden konnten!

Unsere Torschützen: Mike Bedenbender (15.),Jan Niklas Hardt (46.), Jannik Bänfer (48., 51.), Nico König

Auswärtssieg in Bicken

TSV Bicken II - SG Obere Dill

Nach der Niederlage im Nachhochspiel gegen Eintracht Haiger konnten wir gestern ganz wichtige 3 Punkte aus Bicken mitnehmen. Von Beginn an entwickelte sich das Spiel zu einer sehr kampfbetonten Partie, wo sich beide Mannschaften nix schenkten. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung konnten wir aber die Führung über die Zeit bringen und verdient als Sieger vom Platz gehen. Unsere Torschützen : Jannik Bänfer, Mike Bedenbender, Jan Niklas Hardt

Die SG Obere Dill steht im Halbfinale !!!

20161110_201040

Unsere Mannschaft zeigte gestern Abend wohl die beste Saisonleistung in diesem Jahr. Am Ende konnten wir uns deutlich gegen den SSV Alemannia Sechshelden mit 5:1 durchsetzen.

Schon in der ersten Halbzeit waren wir über weite Strecken die agilerer Mannschaft und hatten Chancen zur Führung. In der 50. platzte dann der Knoten und Dennis Ortmann verwandelte aus kurzer Distanz nach guter Vorarbeit durch Mike Bedenbender. Weitere Tore fielen durch Nico König, Tino Faulhammer und Andy Hofmann.

Pokalsieg gegen Gusternhain

SG Obere Dill - SV 88 Gusternhain

Dank einer starken Leistung unserer Mannschaft sind wir im Pokal eine Runde weiter. Wir erspielten uns in der ersten Häflte einige gute Chancen sodass Nico König völlig verdient in der 39. Minute zur Führung traf. In der zweiten Hälfte machte der A-Ligist dann mächtig Druck, kam aber nur zu wenig zwingenden Tor-Chancen. Letzlich konnte man die Führung durch eine gute kämpferische Leistung über die Zeit bringen.

Weiter geht’s für uns am Sonntag in Herbornseelbach. Dort steht dann das zweite Rundenspiel auf dem Plan. Anpfiff der Partie ist um 15:00 Uhr.

Bericht der Presse:
“Vor einigen Wochen hatte B-Ligist SG Obere Dill das Vorbereitungsmatch beim SV Gusternhain noch mit 2:5 verloren, am Mittwochabend sorgte die Spielgemeinschaft aber für eine Überraschung im Rückspiel.

Marco Franz von der Oberen Dill sagte: „Die Jungs haben gekämpft bis zum Umfallen.“ Nach ersten Tormöglichkeiten durch Nicolai König (11.), freigespielt durch Benjamin Hofheinz, und einem Lupfer Mike Bedenbenders über den Torhüter (38.) – der Schiedsrichter erkannte den Treffer nicht an – vollstreckte Nicolai König (39.) zum 1:0.

In der zweiten Halbzeit drängte Gusternhain auf den Ausgleich, spielte den Ball aber meistens nur um den 16er herum. Richtig gefährliche Abschlüsse waren Mangelware, zumal sich SG-Torwart Nicolai Metz als sicherer Rückhalt erwies.”

Quelle: Mittelhessen.de

Rasenplatz 2016 – Bauarbeiten beginnen

IMG-20160613-WA0002 Seit heute Morgen sind die ersten Machinen im Einsatz. Das Bauunternehmen Gerhardt & Weigel beginnt damit, die oberste Schicht des alten Platzes abzutragen. Zahlreiche Spenden haben den Verein bereits ereicht. Ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützer dieses Projekts!